ZSO Mittleres Reusstal

Organisation

Zuständigkeit

zso_bildDer Zivilschutz ist, insbesondere bei Katastrophen und Notlagen, zuständig für:

  • die Bereitstellung der Schutzinfrastruktur und der Mittel für die Alamerierung der Bevölkerung
  • die Betreuung von schutzsuchenden und von obdachlosen Personen
  • den Schutz von Kulturgütern
  • Instandstellungsarbeiten
  • Einsätze zu Gunsten der Gemeinschaft
  • die Unterstützung der anderen Partnerorganisationen.

Bei schweren Ereignissen übernimmt das RFO – das Regionale Führungsorgan – die Koordination der Massnahmen aller Partnerorganisationen (Polizei, Feuerwehr, Gesundheitswesen, Technische Dienste und Zivilschutz).

 

Gebiet

zso_karteDie folgenden Gemeinden mit insgesamt rund 25’000 Einwohnern gehören zum Einzugsgebiet der ZSO Mittleres Reusstal:

In Zufikon steht der Kommandoposten mit Bereitstellungsanlage (KP), in Bremgarten (ehem. Hermetschwil-Staffeln), Niederwil, Ober- und Unterlunkhofen sowie Tägerig stehen Bereitstellungsanlagen (BSA) und in Bremgarten eine Sanitätsstelle (Sanstelle).

Mehr zu den Standorten…

 

Die ZSO

Zur Organisation gehören die Fachbereiche Führungsunterstützung (2 Züge), Schutz und Betreuung (2 Züge), Unterstützung (4 Züge) und Logistik. Mehr zu den einzelnen Fachbereichen erfahren Sie auf der Homepage des Bundes. Administrative Tätigkeiten übernimmt die Zivilschutzstelle.

© 2013 ZSO Mittleres Reusstal. Powered by Wordpress. Administration